"Es macht mir einfach Freude zu sehen, wenn Menschen (wieder) Zugang zu ihrer eigenen Stärke und ihren Ressourcen bekommen und somit ganz neue Möglichkeiten, Blickwinkel und Lebenswege entstehen können."

Tatjana Hafner - Heilpraktikerin          

Praxis für körperorientierte Traumaarbeit und Prozessbegleitung          

mit Somatic Experiencing (SE)® und Craniossacraler Biodynamik          

 

 

Mein persönliches Anliegen: 

 

Wir funktionieren in einer Welt voller Strukturen, Vorgaben und Normen, werden dabei müde und

ausgelaugt und denken das ist "normal". Es sind unsere Erfahrungen, die sich in unserem Bewusstsein

und in unserem Körper festgesetzt haben. Wenn wir wollen, können wir diese Erfahrungen über

unseren Körper durch neue ersetzen, an die sich der Körper immer wieder erinnern kann. Das Spektrum

der Möglichkeiten erweitert sich und wir können selbstbestimmter durchs Leben gehen. Auch ich brauche

immer wieder Erinnerungen, die mich zurück zu mir und in meinen Körper bringen und es ist schön zu spüren, welche Kraft und Freiheit sich dadurch entfalten kann.

 

Ich freue mich sehr diese Erfahrung mit anderen zu teilen und Menschen in diesem Prozess begleiten zu dürfen.

 

Außerdem beschäftige ich mich mit flüchtlingspolitischen Themen und mit Blick auf den steigenden Rechtsdruck mit Rassismus, der Bedeutung und Auswirkungen von Grenzen und Machtstrukturen und den Möglichkeiten hier entgegenzuwirken.

 

Eine der Möglichkeiten ist die Körper- und Traumaarbeit. Sie kann einen wertvollen Beitrag für eine gesellschaftspolitische Änderung leisten: Ein verbessertes Körperbewusstsein führt zu mehr Selbstbewusstsein, Standfestigkeit und Handlungsfähigkeit. Es steigert die eigene Wahrnehmung und erleichtert somit auch die empathische Wahrnehmung von Menschen in meiner Umgebung oder Menschen in anderen Lebenssituationen. Persönliche Grenzen können besser wahrgenommen, abgesteckt und vermittelt werden. Ich kann mich gleichzeitig besser abgrenzen und trotzem offen für Neues sein.

 

Mitbegründerin des Freiburger Netzwerkes somatic seeds.

 

Aus- und Weiterbildungen

 

regelmäßig     Vorträge und Literatur zum Thema Trauma und Trauma und Flucht  

 

2020                 Anti-Rassismus-Training, Phoenix e.V. 

 

seit 2019          3-jährige Fortbildung in Somatic Experiencing ® nach Peter Levine

                          UTA Akademie, Köln               

 

2018                 Intro zur Traumaarbeit Somatic Experiencing ®, Freiburg

 

seit 2017          Assistenz bei Gruppenangeboten mit Body-Mind Centering® für Frauen mit und ohne Fluchterfahrung

                          bei Dr. phil. Beatrice Schlee, Freiburg

 

2014 - 2017      Craniosacrale Biodynamik , Cranioschule Freiburg bei Michael Schubert

 

2016                  Phänomenologische Embryologie mit Jaap van der Wal

 

seit 2012           Heilpraktikerin

Vorbereitung an der Freien Heilpraktikerschule, Freiburg

 

2009 - 2011       Klassische Homöopathie, Vis Vitalis - Schule für Klassische Homöopahtie, Freiburg

 

2008 - 2009       Heilpflanzenkunde bei Astrid Fieblich, Freiburg / Stegen